Wydarzenia / Bieżące

VII. Kuźnia Młodych Liderów

Das Projekt „Jugendakademie” wird in Zusammenarbeit von dem Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, dem Bund der Jugend der Deutschen Minderheit  und der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen veranstaltet und richtet sich an junge Menschen in der DMI, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind.
 
Zwischen April und Oktober 2014 werden im Rahmen des Projekts zwei Workshops und ein Seminar stattfinden. Während dieser Zeit wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten sich mit politischen Vertretern der DMI zu treffen. Bei diesen Gesprächen stehen Geschichte und Tätigkeit der DMI, die deutsch-polnischen Beziehungen und die Gesetzgebung bezüglich der nationalen und ethnischen Minderheiten im Fokus. Außerdem werden den Teilnehmern vertiefende Kenntnisse in Kommunikation, öffentlichem Auftreten und Management vermittelt. Als Abschluss des Projekts ist eine Studienreise zu Vertretern der Deutschen Minderheit in Dänemark vorgesehen. Ziel der Reise ist das Kennenlernen von Aktivität und Engagement nationaler und ethnischer Minderheiten in anderen Staaten Europas.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
www.kas.de/polen/pl/